Homepage Baukästen und für wen sind Sie geeignet?

Homepage Baukästen und für wen sind Sie geeignet?

Gründer und Selbstständige gibt es immer mehr. Doch nicht jeder von diesen hat auch das entsprechende Wissen oder die Kreativität, sich selbst mit der Erstellung der eigenen Webseite zu befassen. Natürlich kann man sich an einen entsprechenden Webdesigner wenden. Doch dies ist auch mit Kosten verbunden, die nicht jeder aufbringen kann und will. Soll der Webdesigner gute Arbeit leisten, können die Kosten auch schon mal dementsprechend ausfallen. Ein Homepagebaukasten kann daher eine gute Idee sein. Wer also kein großes Budget zur Verfügung hat, nutzt diesen, um die eigene Homepage zu erstellen. Doch worauf solltest Du dabei achten und wann kannst Du Dich für diese günstigere Möglichkeit entscheiden?

Homepage erstellen kostenlos ohne Werbung

Bei einem Homepage Baukasten handelt es sich um einen ganz speziellen Service, der Dir das Erstellen Deiner Webseite vereinfachen soll. So darfst Du Dich beispielsweise über spezielle Layout-Vorlagen freuen. Du erstellst eine kostenlose Domain und legst praktisch nur noch fest, welche Unterseiten Du haben willst, welche Texte und Fotos es sein sollen etc. Einfacher könnte die Sache nicht laufen.

Einige Homepage Baukästen bieten Dir sogar passende Fotos und Texte, die speziell auf Deine Branche abgestimmt sind. Diese musst Du dann nur noch dementsprechend anpassen und hast somit im Handumdrehen Deine eigene Webseite kreiert. Die meisten Selbstständigen schätzen die einfache Bedienung und das gute Ergebnis und setzen daher auf diese Möglichkeit.

Die Vorteile

Die meisten Baukästen bieten eine sehr einfache Handhabung. Selbst dann, wenn Du kaum Ahnung von der Materie hast, wird es Dir gelingen, Deine Website zu gestalten. Du wirst also alle möglichen optischen Anpassungen vornehmen und sämtliche Inhalte selbst sehr schnell einpflegen können.

Du brauchst kein technisches Wissen mehr und musst nicht programmieren können, um Deine Website zu kreieren. Kurz gesagt, musst Du Dich um nichts mehr kümmern, sondern kannst Dich ganz auf die Gestaltung konzentrieren, was viele Menschen sehr zu schätzen wissen. 

Ebenso verhält es sich mit den Features und den gesamten Sicherheitsupdates. Diese werden nicht von Dir, sondern direkt vom Anbieter übernommen. Meist sind die gängigsten und beliebtesten Features außerdem gleich vorhanden und Du musst sie einfach nur noch in Deine Seite integrieren. Solltest Du Fragen, Wünsche, Anregungen oder Beschwerden haben, steht Dir der Support stets zur Seite. 

Schlussendlich hast Du bei einem Homepage Baukasten deutlich geringere Kosten, als bei der Beschäftigung eines Dienstleisters.

Für wen ist solch eine Baukasten geeignet?

Kleinere Unternehmen, Freiberufler und Selbstständige haben oft nicht das notwendige Geld, um einen Dienstleister zu beauftragen. Zudem benötigen diese nicht unbedingt spezielle Funktionen oder Layouts, sondern wollen nur die wichtigsten Themen auf ihrer Webseite anzeigen, damit die Kunden einen guten Überblick über ihre Produkte oder Dienstleistungen erhalten. Für diese Gruppe ist der Homepage Baukasten einfach ideal, denn auch mit ihm können tolle Ergebnisse erzielt werden. 

Jeder, der es sich einfach wünscht, ist mit dem Baukasten ebenfalls bestens beraten. Die Produkte und Leistungen werden gut präsentiert und die Gestaltung ist ein Kinderspiel. Man selbst hat alle Freiheiten, die eigene Seite nach den eigenen individuellen Vorstellungen gestalten zu können. Wenn die Kundengewinnung und Information im Vordergrund stehen, ist der Homepage Baukasten die ideale Wahl.

Homepage Baukasten Freeware - Homepage Baukasten im Test

Homepage Baukästen gibt es praktisch wie Sand am Meer, doch nicht jeder hält auch das, was er verspricht. Besonders beliebt sind Jimdo und Wix, die im Test überzeugen konnten. 

Jimdo ist für Einsteiger ideal, wenn damit kann man besonders schnell arbeiten und kommt gut zurecht. Einfache Webseiten werden mit diesem Tool sehr schnell umgesetzt. Wer eine Jimdo Website besitzt, kann damit mehr als zufrieden sein. Auch eine Wix Website kann sich durchaus sehen lassen. So kann man derzeit beispielsweise eine Paket-Combo für rund 8,50 Euro im Monat ergattern und darf sich über seine eigene Domain freuen. Jimdo hingegen ist kostenlos, bietet jedoch auch Premiumservices an, die erworben werden können. Kann man sich wirklich viel ersparen? 

Grundsätzlich ja. Wer ein wenig Mühe und Freude mit sich bringt, wird mit einem Homepage Baukasten sicherlich erfolgreich sein und sich einiges ersparen. Ein guter Webdesigner kostet schon einmal mehrere Hundert bis Tausend Euros. Nicht immer ist dieser jedoch auch tatsächlich notwendig. 

Denke also vorher lieber darüber nach, was genau Du Dir erwartest und wozu die Homepage genau genutzt werden soll. Welches Ziel hat sie und was willst Du Deinen Gästen bieten. In den meisten Fällen reicht ein Home Baukasten durchwegs aus.

0 Kommentare

Hinterlasse eine Rückmeldung